Gaesdoncker Kinder College feierte den Abschluss des Studienjahres
Kleine Forscher stellen ihre Ergebnisse vor 

Geheimcodes knacken, selbständig programmieren, selbst hergestellte Brause und Lautsprecher, beachtliche Theateraufführungen – auch auf chinesisch –, untersuchte Kunstwerke und Experimentieren mit selbst produziertem Klebstoff. Das sind die Dinge, mit denen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kinder College im vergangenen Studienjahr beschäftigt haben. Es ist schön zu sehen, was Kinder in diesem Alter alles kognitiv leisten können, wenn man sie nur altersgerecht und spielerisch motiviert. Freudestrahlend wurden die Ergebnisse von den Teilnehmern den Eltern, den Freunden und anderen Interessierten gezeigt. Stolz erhielten die Kinder des Kinder College ihre Teilnahmezertifikate, bei dessen Verleihung auch der Gocher Bürgermeister Herr Knickrehm und Herr Kleinen von der Stadt Goch anwesend und sichtlich erfreut an den Ergebnissen der Kinder waren. 


Das Kinder College fand seit November 2015 im vierzehntägigen Abstand immer samstags auf dem Campus des Collegium Augustinianum Gaesdonck statt. Der Kreis Kleve macht durch seine finanzielle Unterstützung dieses Projekt möglich, was eine Kooperation des Kreises Kleve, des Collegium Augustinianum Gaesdonck und aller Grundschulen im gesamten Kreis Kleve ist. Die Anmeldephase zum nächsten Studienjahr, das im November 2016 starten wird, beginnt im September. Weitere Infos dazu auf der Homepage der Gaesdonck: www.gaesdonck.de.