Kinder-College 2017
„Opa, guck mal, was ich gebaut habe!“


Mit diesen Worten bugsierte ein Viertklässler seinen Großvater in den Chemieraum des Hauptgebäudes. Voller Stolz präsentierte er dem Opa ein chemisches Experiment, dessen Funktionsweise ihm vorher von Kursleiter Markus van Briel – Chemie- und Religionslehrer unserer Schule und Dozent unseres Kinder-Colleges - erklärt worden war. Zuvor hatten Direktor Peter Broeders und Kinder-College Leiter Dr. Thorsten Kattelans in der Aula die „kleinen Studenten“ und ihre begeisterten Familien begrüßt und man hatte schon auf der Aulabühne die ein oder andere kleine Darbietung der Sprachgruppen (Niederländisch, Chinesisch und Englisch) gesehen. Kleine Sketche oder Lieder wurden hier einem begeisterten Auditorium präsentiert, das sich sichtlich an dem Gesehenen erfreute.
Der Film bei Youtube
Zwei Beiträge von Antenne Niederhein (möglicherweise ist die Verfpgbarkeit begrenzt):
Erster Beitrag
Zweiter Beitrag

Die Ausstellungen der Kunstgruppe, der Biologiegruppe und natürlich der Informatik AG ließen wieder einmal die Begeisterung der Grundschüler, die ja immerhin fast ein ganzes Schuljahr jeden zweiten Samstagvormittag die Gaesdonck besucht hatten, um sich freiwillig mit ausgesuchten Themen in Kunst, Biologie, Chemie, Informatik oder Mathematik oder den oben erwähnten Sprachen zu beschäftigen. So konnte man voller Stolz und unter dem Beifall der Eltern die Teilnehmerzertifikate, verliehen durch Dr. Kattelans und dem jeweiligen Kursleiter, entgegennehmen, um nachher bei einem letzten gemeinsamen Mittagessen das Kinder-College 2017 ausklingen zu lassen. Unser Dank gilt allen Dozenten und dem Kreis Kleve, der seit Jahren das Gaesdoncker Kinder College unterstützt.

Hier ein kleiner FIlm vom Kinder College 2017