Soziale Verantwortung wahrnehmen
Gäste zu Besuch auf der Gaesdonck

Als Herr Barth (Flüchtlingsbeauftragter bei Alemannia Pfalzdorf und Mitglied des RUNDEN TISCH in Goch) die Anfrage stellte, ob Flüchtlinge aus Hülm die Sportstätten der Gaesdonck nutzen könnten, war für alle Beteiligten klar, dass wir diesen Beitrag gerne leisten. Seit einigen Wochen kommen nun Gäste aus Somalia und Eritrea regelmäßig zur Gaesdonck und spielen gemeinsam mit einigen Gaesdoncker Internatsschülern Fußball. Es sind schöne und beeindruckende Begegnungen und davon profitieren beide Seiten.

Weiterlesen ...

Adventszeit im Haus Georg
Plätzchen backen und besinnlich den Advent feiern

In der Vorweihnachtszeit ist immer viel los in der Juvenatsgruppe  „Haus Georg“. Neben Plätzchen backen und Weihnachtsdekoration basteln, stand die alljährliche Adventsfeier auf dem Programm. Diese fand am vergangenen Freitag statt. Alle Mädchen der Gruppe nahmen teil und konnten gemeinsam mit unserem Spiritual Cornelius Happel, ihrer Erzieherin Anne Verhaag und FSJ’lerin Franziska Janßen das leckere Essen in gemütlicher Atmosphäre genießen. Anschließend ging es zurück in die Wohngruppe. Dort wurde mit einer Adventsgeschichte das Wichteln eröffnet. Anschließend blieb noch Zeit für verschiedene Gruppenspiele, bevor dann auch die tagesinternen Mädchen in ihren Zimmern übernachten durften. Ein Highlight war mit Sicherheit auch die tolle Schneelandschaft am nächsten Morgen.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür
Danke für Ihren Besuch

Trotz widriger Wetterverhältnisse und des heftigen Schneefalls fanden doch zahlreiche Besucher den Weg zur Gaesdonck, um sich am Tag der offenen Tür über das Angebot der Gaesdonck zu informieren. Manche der Interessenten hatten sogar eine längere Fahrstrecke auf sich genommen, um sich besonders im Internat umzusehen. Die Stimmung an diesem Tag war trotz des Wetters und immer wieder heftigen Schneefalls sehr gut, wie so oft, wenn die Gaesdoncker Gemeinschaft ihre Schule präsentiert. Auch in diesem Jahr brannten die Kinder darauf, den Besuchern und natürlich auch ihren Familien ihre Schule zu zeigen. Hatte man doch in den Klassen gemeinsam so manche Attraktion für die Besucher vorbereitet.

Weiterlesen ...

Vorläufiges Programm
Tag der offenen Tür 2017

Erleben Sie am Samstag, dem 9. Dezember 2017, den Tag der offenen Tür auf der Gaesdonck. Die Schülerschaft, Lehrer, Erzieher und Eltern stehen Ihnen von 10 bis 15 Uhr mit Informationen und Präsentationen zur Verfügung. 

Weiterlesen ...

Vorlesewettbewerb 2017

Schulfinale im Stucksaal

Der Vorlesewettbewerb ist die große Ausnahme: Die meisten Wettbewerbe für Schüler und Schulklassen – Heureka, Känguru, „Be smart“ usw. – finden alle Jahre wieder statt. Wer mit seiner Leistung in einem Jahr nicht zufrieden ist, bekommt im nächsten eine neue Chance und kann sich verbessern. Den Preis, bester Vorleser Deutschlands zu sein, kann man jedoch nur einmal in der Schullaufbahn gewinnen, nämlich nur in der sechsten Klasse. Diesem Anlass entsprechend kürte die Gaesdonck, wie es bereits Tradition ist, den besten Vorleser der Schule in einem zweistündigen Finale im repräsentativen Stucksaal.

Weiterlesen ...

Stilvolle Adventsfeier der Primaner
Nikolaus zu Gast im Primanerhaus Phönix

In der Vorweihnachtszeit ist es ist schon eine gute Tradition, dass der Nikolaus die Jungen des Primanerhauses Phönix besucht. Auch in diesem Jahr fand am Wochenende eine stimmungsvolle Nikolausfeier im altehrwürdigen Klosterspeisesaal statt. Die Eltern der Primaner waren genauso geladen wie das  Direktorat der Gaesdonck. Nach einem festlichen Abendessen betrat der Nikolaus (unter dem Bischofskostüm verbarg sich der Stufenleiter Herr Winter) den Klosterspeisesaal und gekonnt in Reim Form wurden die Gedichte über die angehenden Abiturienten vorgetragen. Viele lustige Anekdoten wurden den Zuhörern  präsentiert. Das stilvolle Fest wurde abgerundet durch zwei tolle Musikbeiträge von Andreas Strobel und seinem Vater, sowie von Antoni Konieczny, der von seinem Bruder begleitet wurde.

Weiterlesen ...

Kreismeistertitel für Gaesdoncker Schachmannschaft

Bei den Schulschach-Kreismeisterschaften gewann die Mannschaft der Gaesdonck in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2003 und jünger) souverän den Titel. Mit sieben Siegen in sieben Runden erspielte sich die Mannschaft, bestehend aus Bent Basten, Mathis Johann, Aaron Los und Philipp Jacobs, mit 14:0 Punkten einen deutlichen Abstand vor dem Städt. Gymnasium Goch und der Gesamtschule Mittelkreis Goch.

Ebenfalls Grund zur Freude hatte die Mannschaft in der Wettkampfklasse IV (2005 und jünger), die hinter zwei Teams des Friedrich-Spee-Gymnasiums Geldern mit 9:5 Punkten den dritten Platz belegte.

Weiterlesen ...

Klassenfahrt der 6d nach Wiehl

Auf der Suche nach dem Ring

Als wir mit dem Bus zu unserer Klassenfahrt nach Wiehl aufbrachen, waren alle sehr aufgeregt. Es gab die verschiedensten Erwartungen. Nach etwa zweistündiger Busfahrt kamen wir endlich an der Jugendherberge an. Eine Frau brachte uns zu unserem Gruppenraum. Dort stellten wir unsere Koffer ab und durften erst einmal das Gelände erkunden. Es gab: einen Fußballplatz, einen Spielplatz, zwei Tischtennisplatten und einen Kicker.

Weiterlesen ...

Kinder College
Start des neunten Studienjahres

Am Samstag, dem 18.11.2017, startete das diesjährige Studienjahr des Gaesdoncker Kinder College. In diesem Jahr war der Andrang auf die begehrten „Studienplätze“ mit 201 Bewerbungen aus dem gesamten Kreis Kleve besonders groß. Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung durch den Kreis Kleve kann das „Gaesdoncker Kinder College für den Kreis Kleve“, so der offizielle Titel der begabungsfördernden Maßnahme, ein hochwertiges Programm anbieten, das in dieser Art und Weise nur auf dem Gaesdoncker Campus mit seinen herausragenden Möglichkeiten realisierbar ist.

Weiterlesen ...

Zertifikate in der JBSG
Erfolgreiche Absolventen

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine kleine Feierstunde, in der die Zertifikate für die Junior Business School überreicht wurden. Das Thema "Wirtschaft" hatte im vergangenen Jahr für die Oberstufenschülerinnen und -schüler freitagsnachmittags auf dem Stundenplan gestanden. Nun gab es die Zertifikate im ehrwürdigen Klosterspeisesaal. >>mehr dazu auf der JBSG-Seite

Kuchenverkaufsaktion unserer 10er
Kuchenessen für die Romfahrt

Die Idee für diese Aktion kam von unseren Schülern selbst. Man hatte sich gemeinsam überlegt, dass man auch sein Scherflein zur Finanzierung der Romfahrt 2018 beitragen wollte. Schnell war in Frau Elbers eine Verbündete gefunden, die vor allem bei organisatorischen Dingen wertvolle Hilfe leisten konnte. Für die Unterstützung von Frau Völker- Jansen, die es ermöglichte, vor der Völkerschen Buchhandlung den Charitystand aufzubauen und somit einen attraktiven Verkaufsplatz in der Gocher Innenstadt anzubieten, sei hier auch noch einmal ausdrücklich gedankt. Die Hauptakteure jedoch, unsere Zehntklässler, hatten im Vorfeld gebacken oder ihre Eltern überzeugt, einen Kuchen beizusteuern, um diese dann bei Wind und Wetter in der Innenstadt anzubieten.

So waren es dann auch viele Gocher, die ihren Sonntagskuchen dort kauften und mit einer Spende (über den festgelegten Preis hinaus) unsere Romfahrt unterstützten. Herzlichen Dank an alle Kuchenkäufer, Mitorganisatoren und vor allen Dingen an unsere Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen ...

Neues Projekt

Sextaner klettern erstmals im Waldhaus Kleve

Die neuen Sextaner der Gaesdonck haben einen Ausflug in den Kletterpark am Waldhaus der Caritas in Kleve gemacht. Er dauerte einen ganzen Schulvormittag. Die Idee dazu hatte Frau Kramps, die Klassenlehrerin der 5c. Der Gaesdoncker Förderverein unterstützte den Ausflug finanziell. Das Projekt wurde zum ersten Mal durchgeführt und förderte die Klassengemeinschaft. Die Erfahrung im Team wurde immer besser.

Weiterlesen ...

Linkservice

In diesem kleinen Menü, rechts neben den News, werden wir künftig Direktlinks zur Verfügung stellen, die sich nach der Aktualität der besuchten Seiten richten wird. Es sollen dabei auch die Dateien im Downloadbereich berücksichtigt werden, die von Usern angeklickt werden, nachdem sie sich auf der Newsseite umgesehen haben.